Bis zu den Berggipfeln

Bis zu den Berggipfeln

Sie besuchen:
Doubravka, Rosenburg (Růžový hrádek, Krupka), Mückentürmchen (Komáří vížka) und die Seilbahn

Dauer der Fahrt - 3 Stunden
Preis Erwachsener 200,- CZK
Preis Kind 110,- CZK
Länge 35 Km
Ohne Führung

Die Reise findet nur statt, wenn die Reservierung für min. 10 Personen an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Zeit gemacht ist.

Die Reise kann montags, mittwochs, freitags und sonntags um 10.15 Uhr gebucht werden.

Der Eintritt ist nicht im Reisepreis der Fahrt enthalten.

Über die Reise

Steigen Sie mit uns in den Bus ein und wir nehmen Sie zu den atemberaubenden Aussichten auf Teplice. Der Berg Doubravka bietet Ihnen einen Blick auf die wunderschöne Kurstadt Teplice und das Erzgebirge sowie von Mückentürmchen bis zum malerischen Erzgebirgsvorland an.

Doubravka wurde zwischen 1478 und 1486 von Jan Ilburk aus Vřesovice im 15. und 16. Jahrhundert erbaut, als Teplice maßgeblich von der Familie Vřesovice beeinflusst wurde. Es brannte 1626 nieder. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde es 1644 auf Befehl des Kaisers abgerissen. Als beliebter romantischer Ort mit schöner Aussicht wurden die Ruinen in den Jahren 1884-1885 repariert, ein Restaurant gebaut und aus einer der Bastionen ein Aussichtsturm gebaut. Es wird jetzt von Funkamateuren betrieben. Von Doubravka führt unser Weg nach Krupka. Wo die Denkmalschutzzone von Krupka auf Sie wartet, deren Husitská-Straße im Mittelalter und später das Zentrum des Stadtlebens war. Ein typisches Bild des historischen Kerns von Krupka bildet somit einen Straßenplatz mit Kirchen, einer Burg und einer Statue des hl. Franz Xaverius. Von hier aus bringt Sie der Bus zum Mückentürmchen. Die Geschichte dieses 806 m hohen Berges ist sowohl mit der Geschichte des Zinnabbaus und mit dem Geschichte von dem hl. Wolfgang. Die deutsche Mückenlegende entstand viel später in der Romantik. Hier wurden zunächst nur Zinn und später Kupfer abgebaut. Der Gipfel ist eine bedeutende Dominante des Erzgebirgskamms. Auf dem Weg nach unten steigen Sie in den längsten Sessellift Osteuropas und genießen die schöne Aussicht auf das Tal, oder Sie fahren mit dem Bus wieder mit uns hinunter. In Krupka werden wir Ausflügler abholen, die beschlossen haben, mit der Seilbahn zu fahren, und dann fahren wir zurück nach Teplice.

Plan der Reise

10:30 Abfahrt von Zámecké náměstí (Schlossplatz)
10:50 Berg Doubravka
11:10 Abfahrt nach Krupka
11:30 Stadtzentrum von Krupka und Rosenburg (Růžový hrádek)
12:00 Abfahrt nach Mückentürmchen (Komáří vížka)
12:10 Mückentürmchen
13:00 Abfahrt (Seilbahn oder Bus)
13:30 Untere Haltestelle der Seilbahn
14:00 Teplice, Schlossplatz

Bis zu den Berggipfeln