Burg Doubravka

Burg Doubravka

1483 wurde die Burg von Jan von Vřesovice mit Genehmigung von König Vladislav Jagiellonský erbaut. Zum Schloss gehörten auch die Dörfer Trnovany und Šanov, die heute Teil der Stadt Teplice sind. Im 17. Jahrhundert wurde eine Bastionsbefestigung errichtet, die bald während des Dreißigjährigen Krieges genutzt wurde. Zunächst verteidigte sich die kaiserliche Armee hier sieben Wochen lang. Danach ergab sich die Garnison, damit die Kaiser einige Jahre später dieselbe Übung wiederholen konnten. Diesmal dauerte die Belagerung zwölf Wochen, danach zogen sich die Schweden erfolglos zurück. Das letzte Wort hatten jedoch die Invasoren aus dem Norden wieder, als 1639 die Burg endgültig erobert wurde, um das Land in fünf Jahren endgültig zu verlassen. Danach wurden die Befestigungen weitgehend abgerissen, da die Einheimischen nach früheren Erfahrungen zu dem Schluss kamen, dass sie dem Feind häufiger dienten als die Einheimischen. Nur die Kasematten, die der Gutswächter Ende des 18. Jahrhunderts als Wohnung adaptierte, blieben nutzbar. Damit endete die Militärperiode des Ortes.

Die Ruinen dienten weiterhin als Ziel für romantische Spaziergänge mit einem günstig gelegenen Restaurant aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die neugotische Erweiterung stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts und wurde vom damaligen Eigentümer der Stadt und des Schlosses, Edmund Clary-Aldringen, erbaut. Seit Ende der 1960er Jahre hat Svazarm den erheblich beschädigten und nicht funktionierenden Komplex übernommen. Seitdem gehört Doubravská hora Radioamateuren und es finden hier verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt.

Unser Kabrio Bus-Payer fährt regelmäßig zum Schloss Doubravka auf Doubravská Hora - fahren Sie damit nach oben!

KabrioBus Payer

Burg Doubravka
☆ ☆ ☆ ☆ ☆
1 Uhr
Touristische Anwendung Laden Sie die touristische Anwendung auf Ihr Handy herunter, das Ihr persönlicher Reiseführer sein wird!
50,- CZK Finde mehr
☆ ☆ ☆ ☆ ☆
6,5 Uhr
Bierreise Besuchen Sie mit uns ausgezeichnete kleine Brauereien, die Besichtigung ist kombiniert mit einer Verkostung von lokalem Bier und einer Erklärung unseres Reiseführers
790,- CZK Finde mehr
☆ ☆ ☆ ☆ ☆
3,5 Uhr
Süße Betörung Kommen Sie mit uns ins Tal von Opárno, wo Sie einen angenehmen und anspruchslosen Spaziergang entlang des Mileschauer-Baches machen können
250,- CZK Finde mehr