This website uses cookies to provide services, customize ads, and analyze traffic. By using this website you agree to this. More information

Die Quelle Urquelle und das Denkmal der verlorenen Quellen

Das Gebäude der Städtischen Badeanstalt (Městské lázně), erbaut im Jahr 1836, steht über dem Brunnenschacht der Quelle Pravřídlo. Noch im 19. Jahrhundert war diese Quelle für Besucher nur über das Innere des Gebäudes zugänglich, heute steht der Brunnen an der Außenseite des Gebäudes. Der ursprüngliche Wasserspeier in Form eines Löwenkopfes wurde Mitte der 1950er-Jahre durch einen steinernen Ferkelkopf ersetzt, was an die Legende über die Entdeckung der hiesigen Heilquellen durch einen Schweinehirten im Jahr 762 erinnert.